Fachinformatiker/in Systemintegration

Im Beruf des/der Fachinformatiker/in Systemintegration bieten wir einen Ausbildungsplatz an.

Fachinformatiker/innen Systemintegration arbeiten in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik. Schwerpunkt der Projekte sind kaufmännische Gesichtspunkte, wie z. B. Kosten-Nutzen-Analysen neuer IT-Systeme. Sie beraten und unterstützen die Mitarbeiter beim Einsatz der Systeme für die Abwicklung betrieblicher Fachaufgaben und sind für die Systemverwaltung (Netzwerkadministration, Datenbankverwaltung) zuständig.

Im Laufe der dreijährigen Ausbildung werden sowohl informationstechnische als auch kaufmännische Abteilungen durchlaufen, wie z.B. Einkauf, Rechnungswesen, Personalwesen, etc.

Ihre Aufgaben

  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken der IT
  • Netzwerk-Administration, Datenbankverwaltung
  • Einsatz von Informations- und Telekommunikationstechniken
  • Benutzerberatung, -schulung, -support
  • Einkauf und Lagerhaltung
  • Analyse von Problem- und Aufgabenstellungen
  • Rechnungswesen, Personalverwaltung

Ihr Profil

  • Fachhochschulreife oder guter Realabschluss
  • Ausgeprägtes mathematisch-logisches Verständnis
  • Hohe Lernbereitschaft und Serviceorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit

Die Berufsschule wird pro Ausbildungsjahr in einem ca. dreimonatigen Vollzeitblock besucht. Nach erfolgreichem Abschluss der dreijährigen Ausbildung mit Abschlussprüfung vor der IHK arbeiten Fachinformatiker/innen Systemintegration in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, vor allem aber in der IT-Branche. Sie sind auch für Unternehmen tätig, in denen Informations- und Kommunikationssysteme zur Abwicklung von Geschäftsprozessen zum Einsatz kommen z.B. in Industrie, Handel, Banken, Versicherungen und Gesundheitswesen.

Start der Ausbildung ist der 01.09.2020


Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Mail (nur PDF in einer Datei unter 20 MB) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zuletzt aktualisiert am 02.08.2019